Dienstag, 1. April 2014

"Beethoven" von Markus Lüpertz in Bonn

Tja, da wird nun heftig drüber gestritten.
Ich selbst kann dem Kunstwerk leider keine Schönheit bescheinigen und werde mich erst daran gewöhnen müssen, auch wenn ich die Interpretation des Künstlers nachvollziehen kann.
Leider ist es auch nicht selbsterklärend und ich frage mich schon, ob wir in Bonn diese Kunstwerk brauchen. Ein bein- und armamputierter Beethoven hätte es jetzt nicht gerade sein müssen, schließlich waren seine Handicaps auch anderer Natur.
Vielleicht wird man trotzdem in zehn Jahren traurig sein, wenn dieser Beethoven Bonn wieder verläßt.
Wenn er denn so lange steht:
Zitat eines GA-Kommentars "Viel Erfolg...den Metalldieben"
Ein Gast meines heutigen Spaziergangs meinte nachdem er die Skulptur betrachtet hatte: "Herzliches Beileid"

Machen Sie sich selbst ein Bild






















Wobei so wirkt die Skulptur doch recht hübsch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen