Sonntag, 17. Februar 2013

Rubrik-Antworten: Krematorien und Feuerbestattungen

Das älteste Krematorium von Deutschland befindet sich nicht in Gera (1910), wie ich behauptet habe, sondern in Gotha (1878 [Sachsen-Coburg-Gotha]). In Hagen steht das älteste Krematorium von Preußen (1912). Das älteste Krematorium im Westen Deutschlands befindet sich in Heidelberg (1891[Baden]).
Die erste offizielle Feuerbestattung in Deutschland gab es 1874 in Dresden. Einäscherung einer Britin im Siemens-Glaswerk.
Die erste Feuerbestattung Europas fand 1752 in Roßwald / Österreich-Ungarn (heute Slezská Rudoltice / Tschechische Republk) statt.

Heute gibt es 148 Krematorien in Deutschland, übrigens in Bonn existiert kein Krematorium.
Interessanter Nebenaspekt, Fettleibigkeit führt zu Problemen bei Feuerbestattungen, da es zu einer stärkeren Hitzeentwicklung kommt und der Brennprozeß viel länger dauert, so kam es schon zu Zwischenfällen in deutschen Krematorien.

Gotha 1878

Gera 1910

Hagen 1912

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen