Donnerstag, 3. Juni 2010

Rubrik-Antworten: Fahrradverleih, Fahnenfabrik, Briten in Bonn & Georgskapelle auf dem Alten Friedhof

So hier mal wieder ein paar Antworten zu den Fragen bei den Spaziergängen.

Bislang konnte ich noch keinen Fahrradverleih in Beuel ausfindig machen, falls jemand einen Hinweis hat, bin ich immer sehr dankbar. In Bonn (linksrheinisch) ist es kein Problem.

Die Mitarbeiterzahl der Bonner Fahnenfabrik im Bonner Norden belief sich im Jahr 1996 auf 110 Mitarbeiter, in den 50 Jahren waren es noch ca. 400 Mitarbeiter. Leider sind bislang keine aktuellen Zahlen herauszubekommen gewesen. Vielleicht schaue ich nochmal bei der IHK Bonn / Rhein-Sieg. Hier die Website der Bonner Fahnenfabrik

Im 19. Jahrhundert nahm die Zahl der Briten in Bonn stark zu, was auf die Rheinromantik und den aufkommenden Tourismus zurückzuführen ist.
Genaue Zahlen über die Größe der britischen Gemeinde in Bonn habe ich zur Zeit nicht vorliegen, aber im Bonner Adressbuch von 1859/60 sind 396 Bewohner Bonns Anglikaner.
Die gesamte Einwohnerzahl betrug damals 17.461.
Auf dem Alten Friedhof befinden sich heute noch rund 70 britische Grabstätten (Irische mitgerechnet). Die älteste ist das Kindergrab von George William Dawson 1829 verstorben.

Die Georgskapelle auf dem Alten Friedhof war seit dem 13 Jahrhundert im Besitz des Deutschen Ordens und stand ursprünglich in Ramersdorf, von dort wurde sie auf die andere Rheinseite gesetzt. Das ganze geschah vom August 1846 bis zum Dezember 1847.
Genutzt wurde sie Kappelle aber erst 1850.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen